Kopfzeile

Sprunglinks

Inhalt

Vernehmlassung Revision Ortsplanung

4. Februar 2020

Bedingt durch neue, national gültige raumplanerische Gesetzgebung, durch den revidierten

Richtplan des Kantons Thurgau sowie die Tatsache, dass unsere aktuell gültige

Kommunalplanung ihren Planungshorizont nach bald einmal 17 Jahren überschritten hat, ist

deren Totalrevision unumgänglich geworden.

Und da diese Ortsplanung - Richt- und Zonenplan sowie Schutzplan der Natur- und

Kulturobjekte - vorgibt, in welche Richtung sich Homburg über die nächsten 15 Jahre

entwicklen soll, informiert der Gemeinderat und die für diese Aufgabe zugezogenen

Spezialisten umfassend an der Informationsveranstaltung vom 6. Februar 2020.

Die Vernehmlassung kann vom 7. Februar 2020 bis zum 7. März 2020 während den

Schalteröffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung Homburg eingesehen werden.

Zudem stellen wir Ihnen die entsprechenden Dokumente elektronisch zur Verfügung. Sie finden diese unter https://www.homburg.ch/publikationen unter dem Titel "Vernehmlassung"