Kopfzeile

Inhalt

Volltruppenübung GLADIUS 12 vom 24. - 29. Oktober 2019

8. Oktober 2019

Communiqué:
Volltruppenübung GLADIUS 12
Das Panzerbataillon 12 führt im Rahmen seines jährlichen Ausbildungsdienstes eine grosse Übung mit dem Namen GLADIUS 12 vom 24. bis 29. Oktober 2019 durch. Der Name der Übung ist nach dem römischen Schwert benannt.

Während diesen sechs Tagen werden rund 1'000 Angehörige der Armee in der Aktionsführung im urbanen Gelände geschult. Die Hauptsysteme des Panzerbataillons 12, 28 Kampfpanzer Leopard 87 WE und 34 Schützenpanzer 2000, werden eingesetzt. Es geht darum die Mobilität der Truppe und die hybride Kampfführung in Zusammenarbeit mit zivilen Partnern zu trainieren.

Diese Volltruppenübung findet im Raum STECKBORN - ROMANSHORN - GOSSAU (SG) - WIL - FRAUENFELD statt.

Es ist daher wahrscheinlich, dass sich die eingesetzten Truppen vorübergehend auf Ihrem Gemeindegebiet aufhält und dieses mit gepanzerten und leichten Fahrzeugen durchfährt. Die erforderlichen Genehmigungen wurden von den zuständigen Behörden oder Eigentümern eingeholt.

Die Übungsleitung des Stabes der Mechanisierten Brigade 1 sowie der Stab des Panzerbataillons 12 werden alles daransetzen, die Unannehmlichkeiten, die dieser Einsatz verursachen kann, auf ein Minimum zu beschränken.
 

Mechanisierte Brigade 1, Oberstleutnant Raymond Tanner, Chef Regie

ray_tanner@bluewin.ch, 1 79 366 53 61

 

Panzerbataillon 12, Hauptmann Nivola Jorio, Presse- und Informationsoffizier

nicola.jorio@me.com, +41 79 562 83 30

 

 


 

Name
Pz-bat-12_GLADIUS_Flyer19.pdf Download 0 Pz-bat-12_GLADIUS_Flyer19.pdf