http://www.homburg.ch/de/tourismus/welcome.php
11.12.2018 02:22:09


Homburg - das weite Land auf dem Seerücken



Der Seerücken - die Landschaft zwischen Thurtal und Untersee - ist geprägt von Wäldern, Wiesen, kleinbäuerlicher Landwirtschaft mit vielen Einzelhöfen und Weilern, weidenden Kühen und malerischen Hochstammgärten. Fernab von touristischen Pfaden findet der Besucher hier Ruhe und Gelassenheit. Im Besonderen begeistern die Ausblicke aus luftiger Höhe auf den Untersee als auch auf die Alpen. Gerade im Herbst und Winter liegt Homburg oftmals über der Nebelgrenze, was sowohl Einheimische und Kenner zu schätzen wissen.

Im Bereich des sanften Tourismus hat Homburg einiges zu bieten. Die Gemeinde ist insbesondere für Wanderer, Velofahrer und Naturliebhaber ein beliebtes Ausflugsziel. Zahlreiche Ruhebänke, Naturschutzgebiete und Biotope, sowie Gaststätten mit schönen Gartensitzplätzen laden zum Geniessen, Beobachten und Verweilen ein. In zahlreichen Hofläden können lokale Köstlichkeiten aus Eigenproduktion erworben werden. Übernachten können Sie im "Bed & Breakfast", rustikal "Schlafen im Stroh" oder Ferien auf dem Bauernhof.

Ein rosa Blütenmeer bis zum Horizont, traumhafte Seekulisse, grünes Paradies mit unendlicher Vielfalt das ist typisch Thurgau! Sie planen Ihren nächsten Ausflug oder Urlaub im Thurgau? Erlebniskarte Thurgau-Bodensee