Willkommen auf der Website der Gemeinde Homburg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Politik

Politik als Herausforderung


Die Politik ist eine Herausforderung. Und dies nicht nur auf Kantons- oder Bundesebene. Besonders die Möglichkeit in der eigenen Gemeinde etwas zu erreichen, soll Ansporn sein, aktiv am Geschehen der Gemeinde teilzunehmen.

Die Politik wird nicht nur vom Gemeinderat gemacht. Als oberstes Organ der Politischen Gemeinde Homburg hat die Gemeindeversammlung über grössere Sachgeschäfte zu entscheiden. In der Regel wird die Gemeindeversammlung zweimal jährlich einberufen. So müssen jährlich das Budget, die Rechnung und der Steuerfuss der Politischen Gemeinde von der Versammlung genehmigt werden. Die Kompetenzen und Aufgaben der Gemeindeversammlung und des Gemeinderates sind in der Gemeindeordnung geregelt.

Der Gemeinderat besteht aus sieben Mitgliedern, von denen jedes verantwortlich für ein Ressort ist. Die Aufgaben des Gemeinderates sind in die Ressort Verwaltung und Bauwesen, öffentliche Sicherheit, Soziale Wohlfahrt, Verkehr, Werke, Umweltschutz und Volkswirtschaft aufgeteilt. Eine Amtsdauer des Gemeinderates dauert 4 Jahre. Die Gemeindeverwaltung unterstützt den Gemeinderat beim Vollzug von Gemeindeversammlungsbeschlüssen und der Erfüllung der ihm auferlegten Aufgaben von Bund und Kanton.

Sie sehen, Politik macht nicht nur der Gemeinderat. Auch Sie können mitbestimmen. Nehmen sie teil an Gemeindeversammlungen, arbeiten Sie aktiv mit in Kommissionen oder sogar einmal im Gemeinderat. Weitere Informationen zur Gemeindepolitik finden Sie in der zweiten Befehlszeile des Stichwortes Politik.



Druck VersionPDF